Ein Rückblick - PASCH-Jugendkurse im Sommer 2013

Über PASCH-Jugendkurse

Aussagen von Stipendiaten

Ein deutsches Sprichwort sagt: „Aller Anfang ist schwer.“ Ich bin mit diesem Sprichwort einverstanden. Am ersten Unterrichtstag waren wir sehr müde auf dem schweren Weg, aber Natalie hat ihre Energie mitgebracht. Das ist sehr schön. Wir haben nicht nur gelesen und geschrieben, aber wir haben auch getanzt und gesungen. Wir haben auch schwere grammatische Aspekte gelernt, z.B. Konjunktiv II und Konstruktion (um ... zu). Das ist sehr gut für unsere Deutschkenntnisse. Ich möchte nicht nach Hause fahren. Ich will sehr gern hier bleiben und studieren. […] Ich weiß, dass ich nach Deutschland zurückkomme.
Larissa aus der Ukraine